Fernmelder - Feldtelefonanlage

Die bei Großschadensfällen bzw. Katastrophen benötigte Feldtelefonanlage des Landkreises Aschaffenburg ist in Wenighösbach stationiert. Sie wird mit dem MZF zum Einsatz gebracht, worin dann auch die zentrale Vermittlungsstelle untergebracht wird.

Da bei Großschadensfällen in der Vergangenheit der BOS-Funk bzw. die Mobilfunknetze zusammengebrochen sind, greift man wieder auf altbewährte Systeme zurück. Der Einsatzbereich liegt vor allem im Sicherstellen der Kommunikation zwischen den Einsatzleitungen der verschiedenen Fachdienste.

Derzeit besteht die Anlage aus 10 Feldtelefonen, wobei eine Erweiterung auf max. 30 Telefone möglich wäre.